Gewaltfreie Geburten gefordert (Familien-Picknick und Demo in Angermünde)

Vergangenen Samstag trafen wir uns auf dem Marktplatz in Angermünde zum Familien-Picknick mit Demo für eine familienfreundliche Uckermark.

Ein paar mehr als 12 wurden es dann glücklicherweise noch

Ganz herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen und HelferInnen.

Ganz besonderer Dank geht an IG Frauen und Familie aus Prenzlau.

Zum Artikel noch ein Kommentar: Wir fordern nicht mehr Hausgeburten. Wir fordern die Wahlfreiheit für den Geburtsort. Und wir wünschen uns, dass jede Frau dort gebären kann, wo sie sich am sichersten fühlt. Das kann auch eine Klinik oder ein Geburtshaus sein.

 

Hier noch ein Beitrag von UM TV zu unserem Familien-Picknick.

Video UM-TV: Gewaltfreie Geburten gefordert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.